Schutz von Patientendaten – eine lästige Bürokratie

von Orkan Yoksulabakan Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Für die Schweiz ist es wichtig, dass das schweizerische ­Datenschutzrecht im Wesentlichen mit der EU-DSGVO übereinstimmt, damit die ­Voraussetzungen erfüllt sind, dass das schweizerische Recht von der EU anerkannt wird. Andernfalls wird der wichtige Datenaustausch von Unternehmen innerhalb der EU spürbar erschwert. Zudem drohen hohe Strafen bei [...]