Release Altenalptürm

Sie wissen ja schon: jedes Release der CoreOne Suite hat ihre eigene Identität und da wir Schweizer Unternehmen sehr mit unserer Heimat verbunden sind, bekommt jedes Release den Namen eines Schweizer Berges zugewiesen – je nachdem wie umfangreich das Release ist, kann die Namensgebung bis zum Matterhorn reichen. Wussten Sie, dass wir in der Schweiz 6’125 Berge bzw. 8’874 Gipfel verzeichnet haben?

Bei den Altenalptürm bilden drei Gipfel-Punkte im Kanton Appenzell Innerhoden einen Grat hoch über dem Seealpsee in der nördlichen Alpstein-Kette und hier befindet sich der nördlichste Punkt der Schweiz, welcher über 2’000 Meter über Meer liegt. Freuen Sie sich auf diese neuen Key Features von Altenalptürm. Sie werden begeistert sein!

CoreOne Admin Benutzeroberfläche

Release 7.0

Alle Bibliotheken und Abhängigkeiten wurden auf die neuesten Versionen aktualisiert.

Alle UI-Masken wurden an die neuen Typen von Organisationseinheiten angepasst, insbesondere an die juristischen Personen.

Der Datentyp Datum kann jetzt um eine Konfiguration erweitert werden, in der Sie Min- und Max-Bereiche angeben können. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie ein Attribut erstellen, das zum Beispiel als Geburtstag verwendet werden soll.

Wichtig: Früher gab es ein Kennzeichen active. Dies wurde erweitert, um zusätzliche Zustände zu unterstützen, und wir haben daher das Feld Employment.Active aus dem String Expression Designer entfernt. Wenn Sie dies in der Vergangenheit verwendet haben, können Sie jetzt stattdessen das Feld Employment.EmploymentState.Id oder Employment.EmploymentState.Name verwenden.

Release 7.1

Bei der Zuweisung einer Rolle oder Ressource zu verschiedenen Entitäten können Sie jetzt den Zuweisungskontext auswählen.